Für was braucht man einen Stubenwagen?

Ein Säugling braucht Liebe, Geborgenheit und Vertrauen. Es braucht die Nähe zu vertrauten Menschen und das Gefühl nicht alleine zu sein. Allerdings ist es nicht damit getan, das Baby ab und zu auf dem Arm zu halten und zu liebkosen. Das kleine Kind möchte immer in der Nähe der Eltern sein. Was ist dazu besser geeignet als der Stubenwagen.

Die ersten Monate das Baby die Nähe spüren lassen

Die Eltern können einen Stubenwagen problemlos überall hin mitnehmen. Dank seiner Rollen ist er beweglich und leicht zu schieben. Der kleine Liebling ist dadurch überall unter Beobachtung. Ein Neugeborenes schläft zwar bis zu 16 Stunden am Tag, allerdings nur, wenn es sich wohlfühlt und Geborgenheit spürt. Auch wenn die Zwillinge nach ein paar Wochen weniger schlafen, verbringen sie noch sehr viel Zeit in seinem Bettchen. Doch ist das Babygitterbett dann der richtige Schlafplatz? Viel zu groß ist das Kinderbett für die Säuglinge und sie scheinen darin verloren. Außerdem ist es nicht mobil und viel zu weit vom familiären Geschehen entfernt. Das Kind fühlt sich einsam und fängt an zu weinen.

Geborgenheit und Schutz in einem Stubenwagen

In einem kleinen Stubenwagen ausgepolstert mit einer hochwertigen Babymatratze, einem bequemen Nestchen und weicher Bettwäsche fühlt sich das Baby geborgen. Dazu vermittelt der Himmel dem Säugling Wärme. Hört das Kleine noch elterliche Geräusche, fühlt es sich nicht alleine gelassen und schläft wohlig in seiner Schlafoase ein. Eltern sorgen sich, wenn das Baby zu lange alleine ist. Der unfassbare plötzliche Kindstod ist oft in den Gedanken der Eltern und sie fühlen sich erst sicher, wenn der kleine Schatz nicht allzu weit von ihnen entfernt ist. Deshalb bringt ein Stubenwagen Sicherheit. Egal womit der Vater oder die Mutter gerade beschäftigt ist, die Zwillinge sind immer in der Nähe.

Stubenwagen sind zudem noch ein einzigartiger Blickfang und sie fügen sich in jedes Zimmer ein. Ob aus sauber verarbeitetem Korbgeflecht oder hochwertigem Massivholz, beide Varianten sind wunderschöne Ausführungen. Hier müssen die Eltern entscheiden, welches Modell am besten gefällt.

Wenn die Zwillinge größer sind kann man die beiden auch in einem Babybett komplett super zusammen unterbringen.

Bist auch Mama und auf der Suche nach anderen Mama Blogs? Dann bist du bei uns auch direkt richtig – denn wir sind Mamas von Zwillingen.